Mieten eines Ersatzfahrzeuges – als Geschädigter oder Haftpflichtschaden

 

Grundsätzlich steht es Ihnen zu im Falle eines Unfalls, das Ihr Auto nicht mehr fahrbereit hinterlässt, einen Ersatzwagen in Anspruch zu nehmen. Dies gilt für den gesamten Zeitraum in dem sich Ihr Fahrzeug in der Reparatur befindet. Eine andere Möglichkeit kommt in Frage, wenn Sie nicht auf Ihr Auto angewiesen sind. In diesem Fall können Sie als alternative eine Ausfallentschädigung beanspruchen.

Für den ersten Fall gilt es jedoch Preise von Mietwagen zu vergleichen, da es zu hohen Preisunterschieden kommen kann und überhöhte Mietkosten teilweise nicht vollständig von der Versicherung getragen werden. Ihr Sachverständiger steht Ihnen bei diesen Entscheidungen gerne zur Seite.

Thanks!

Wir beraten Sie kostenlos.